Ein Retreat-Center am Wattenmeer

Vom Retreat-Center aus, koordinieren und steuert die Ordensgemeinschaft ihr Kursangebote und ihre gemeinnützige Arbeit in der Charity-Landschaft. Neben der Möglichkeit, sich für einen Retreat im Zentrum anzumelden, bietet Vien Lac regelmäßige Workshops an. 

„Vien Lac“ steht für die absolute Glückseligkeit und bietet dir eine Plattform für einen philosophischen Erfahrungsaustausch mit der Einheit von Weisheit und Mitgefühl. Erfahre wie du durch die Einführung und Weiterbildung von traditionellen Meditationstechniken, deinen Geist und Körper zur Einheit bringen kannst.

Die Inhalte der Seminare, Workshops, Retreats und Events werden von erfahrenden Meditationsmeistern konzeptioniert. Vielerorts bieten wir in Deutschland eine Plattform auf Interkultureller und Interreligiöser Ebene an.

Aufenthalt im Chan Meditations Retreat Center Vien lac
Flexibel nach Anmeldung
Varel, Friesland (GER)

🌅 Sonnenaufgang

05:15 Weckruf

05:45 Meditation

06:00 Surangama Sutra

07:00 Frühstück vorbereiten

07:30 Frühstück

08:00 Gemeinsame Arbeit

09:00 Dharma Studium

10:30 Mittagessen vorbereiten

🏞 Mittagssonne

11:00 Zeremonie der Opfergabe

11:30 Mittagessen

12:00 Geh-Meditation

12:30 Gemeinsame Arbeit

13:30 Mittagspause

15:00 Selbststudium

16:00 Nachmittag Praktik

🌇 Sonnenuntergang

17:30 Abendessen

19:00 Rezitation

20:00 Sitz Meditation

22.00 Nachtruhe

HIER ZUR ANMELDUNG

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

Meditation Bike Ride
17.-19.06.2022
Varel, Friesland (GER)

Für die Teilnahme am Seminar sind Grundkenntnisse in der Chan Meditation erforderlich. Die Durchführung vom Kurs findet vorwiegend unter freiem Himmel statt. Wer möchte, kann auch gerne zur Übernachtung ein Zelt mitbringen. 

Was muss ich mitbringen?

  • Rucksack (Passend für Sitzkissen und Meditationsmatte)
  • Straßentaugliches und Verkehrssicheres Fahrrad 
  • Wasserflasche
  • Lunchbox
  • Regenjacke
  • Schlafsack
  • Zelt (Optional)

 

Fahrradtour #1 (5,5 km)

Nach dem Frühstück fahren wir zum Weltkulturerbe von Dangast, dem Wattenmeer. 

Hier wird am Strand Meditiert und nach dem Mittagessen und einer kleinen Pause weitergeradelt.

 

Fahrradtour #2 (20-25 km)

An der Bucht vom Jadebusen, fahren wir am Deich entlang und werden im Vogelschutzgebiet meditieren. 

Zum Abendessen kehren wir wieder zurück zum Retreat Center.

 

Fahrradtour #3 (3,8 km)

Abschließend fahren wir zum Mühlenteich. Hier findet nach dem Mittagessen ein Austausch mit Feedback statt. 

Anschließend fahren wir zurück zum Retreat-Center, womit das Wochenend-Retreat beendet ist.

Tag #1

18:00 Anmeldung und Raumverteilung

20:00 Retreat Einführung

22:00 Nachtruhe

 

Tag #2

05:15 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Eight-Form Moving Meditation

06:15 – 06:30 Sitz Meditation

06:30 – 07:00 Morgenandacht (Rezitation)

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:45 Gemeinsame Arbeit

09:00 – 11:30 Fahrrad-Tour #1 (Wattenmeer Dangast)

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:45 Mittagspause

12:45 – 17:00 Fahrrad-Tour #2  (Am Deich entlang)

17:30 – 18:15 Abendessen

19:00 – 19:30 Abendandacht (Rezitation)

19:30 – 20:30 Q&A und Sitz Meditation

22:00 – 05:00 (über Nacht) Nachtruhe

 

Tag #3

05:15 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Eight-Form Moving Meditation

06:15 – 06:30 Sitz Meditation

06:30 – 07:00 Morgenandacht (Rezitation)

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:45 Gemeinsame Arbeit

09:00 – 11:30 Fahrrad-Tour #3 (Neuenburger Urwald) 

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 13:00 Feedback

13:00 – 14:00 Rückfahrt und Retreat Ende

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

Reine Land Schule und DANA
24.-26.06.2022
Varel, Friesland (VN)

Ein mehrtägiger Aufenthalt mit Übernachtung ist für diesen Retreat nicht erforderlich. Bitte gebe bei der Anmeldung deinen Anreise und Abreisezeitpunkt an.

 

Tag #1

18:00 Anmeldung und Raumverteilung

20:00 Einführung

22:00 Nachtruhe

 

Tag #2

05:10 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Meditation

06:15 – 07:00 Surangama Sutra Rezitation

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:30 Gruppen- und Arbeitsaufteilung 

08:30 – 11:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

11:00 – 11:30 Buddha Opfergabe

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 Geh-Meditation

12:30 – 13:30 Mittagspause

13:30 – 16:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

16:00 – 17:30 Amitabha Sutra und Mantra

17:30 – 18:00 Abendessen (optional)

20:00 – 20:30 Meditation

22:00 – 05:15 Nachtruhe

 

Tag #3

05:10 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Meditation

06:15 – 07:00 Surangama Sutra Rezitation

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:30 Gruppen- und Arbeitsaufteilung 

08:30 – 11:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

11:00 – 11:30 Buddha Opfergabe

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 Geh-Meditation

12:30 – 13:30 Teezeremonie und Feedback

13:30 – 16:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

16:00 – 17:30 Amitabha Sutra und Mantra

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

Reine Land Schule und DANA
01.- 03.07.2022
Varel, Friesland (VN)

Ein mehrtägiger Aufenthalt mit Übernachtung ist für diesen Retreat nicht erforderlich. Bitte gebe bei der Anmeldung deinen Anreise und Abreisezeitpunkt an.

 

Tag #1

18:00 Anmeldung und Raumverteilung

20:00 Einführung

22:00 Nachtruhe

 

Tag #2

05:10 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Meditation

06:15 – 07:00 Surangama Sutra Rezitation

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:30 Gruppen- und Arbeitsaufteilung 

08:30 – 11:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

11:00 – 11:30 Buddha Opfergabe

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 Geh-Meditation

12:30 – 13:30 Mittagspause

13:30 – 16:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

16:00 – 17:30 Amitabha Sutra und Mantra

17:30 – 18:00 Abendessen (optional)

20:00 – 20:30 Meditation

22:00 – 05:15 Nachtruhe

 

Tag #3

05:10 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Meditation

06:15 – 07:00 Surangama Sutra Rezitation

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:30 Gruppen- und Arbeitsaufteilung 

08:30 – 11:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

11:00 – 11:30 Buddha Opfergabe

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 Geh-Meditation

12:30 – 13:30 Teezeremonie und Feedback

13:30 – 16:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

16:00 – 17:30 Amitabha Sutra und Mantra

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

Reine Land Schule und DANA
29.-31.07.2022
Varel, Friesland (VN)

Ein mehrtägiger Aufenthalt mit Übernachtung ist für diesen Retreat nicht erforderlich. Bitte gebe bei der Anmeldung deinen Anreise und Abreisezeitpunkt an.

 

Tag #1

18:00 Anmeldung und Raumverteilung

20:00 Einführung

22:00 Nachtruhe

 

Tag #2

05:10 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Meditation

06:15 – 07:00 Surangama Sutra Rezitation

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:30 Gruppen- und Arbeitsaufteilung 

08:30 – 11:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

11:00 – 11:30 Buddha Opfergabe

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 Geh-Meditation

12:30 – 13:30 Mittagspause

13:30 – 16:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

16:00 – 17:30 Amitabha Sutra und Mantra

17:30 – 18:00 Abendessen (optional)

20:00 – 20:30 Meditation

22:00 – 05:15 Nachtruhe

 

Tag #3

05:10 – 05:45 Weckruf

05:45 – 06:15 Meditation

06:15 – 07:00 Surangama Sutra Rezitation

07:30 – 08:00 Frühstück

08:15 – 08:30 Gruppen- und Arbeitsaufteilung 

08:30 – 11:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

11:00 – 11:30 Buddha Opfergabe

11:30 – 12:00 Mittagessen

12:00 – 12:30 Geh-Meditation

12:30 – 13:30 Teezeremonie und Feedback

13:30 – 16:00 DANA (Gemeinsame Arbeit)

16:00 – 17:30 Amitabha Sutra und Mantra

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

3 TAGES GRUNDKURS
02.-04.09.2022
Varel, Friesland (GER)

Tag #1

18:00 Anmeldung und Raumverteilung

20:00 Retreat Einführung

22:00 Nachtruhe

 

Tag #2

05:30 – 06:00 Weckruf

06:00 – 06:30 Eight-Form Moving Meditation

06:30 – 07:00 Sitz Meditation

07:00 – 07:30 Morgenandacht (Rezitation)

07:30 – 08:15 Frühstück

08:15 – 08:45 Gemeinsame Arbeit

09:15 – 12:00 Sitz-, Geh- und Eight-Form Moving Meditation

12:00 – 12:45 Mittagessen

12:45 – 13:15 Gemeinsame Arbeit

14:30 – 17:30 Sitz- und Geh-Meditation

17:30 – 18:15 Abendessen

19:00 – 19:30 Abendandacht (Rezitation)

19:30 – 20:30 Q&A und Sitz Meditation

22:00 – 05:00 (über Nacht) Nachtruhe

 

Tag #3

05:30 – 06:00 Weckruf

06:00 – 06:30 Eight-Form Moving Meditation

06:30 – 07:00 Sitz- Meditation

07:00 – 07:30 Morgenandacht (Rezitation)

07:30 – 08:15 Frühstück

08:15 – 08:45 Gemeinsame Arbeit

09:00 – 11:00 Teezeremonie und Feedback

11:00 Ausdruck der Wertschätzung und Retreat Ende

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

TAG DER OFFENEN TÜR (Einweihung Stupa und Sandmandala Workshop
10.09.2022 (Optional mit Übernachtung und Verpflegung)
Varel, Friesland (GER&EN)

Der “Große Erleuchtungsturm” oder auch bekannt als Bodhi-Turm heißt auf Sanskrit Stūpa, was Haarbüschel bedeutet. Es ist ein heiliger Ort, an dem bereits zur Buddhas Lebzeit, Reliquien, Dharma-Objekte, Buddha-Statuen und -bilder sowie heilige Schriften aufbewahrt werden. Gemäß der buddhistischen Kosmologie ist die Erleuchtungsstupa ein perfektes, würdevolles, reines Mandala, ein Symbol des Mitgefühls und der Weisheit, ein segensreicher Versammlungsort der Buddhas, Bodhisattvas und Dharma-Beschützern. Am 10.09.2022 möchten wir die Fertigstellung der Erleuchtungs-Stupa im Rahmen von einem Tag der offenen Tür vorstellen. Der Tag wird von buddhistischen Mönchen und Nonnen begleitet, die auf deutscher und englischer Sprache referieren: 

 

Geshe Tsewang Dorje 

Tibetischer Mönch aus Nordindien wird mit 3 weiteren Lamas anreisen, über die Thematik Stupa und Sandmandala referieren und einen Sandmandala Workshop zum Mitmachen anbieten. 

 

Thich Hanh Gioi 

Gründerabt vom Meditations-Zentrum Vien Lac in Varel stellt die Ordensgemeinschaft vor und gibt einen Einblick in die traditionelle „Chan“ Meditation.

 

 

Tagesablauf Samstag, 10.09.2022 

08:30 – 09:30 Metta Meditation und Mantra Rezitation  

09:30 – 11:00 Dharma Talk Stupa  

13:30 – 15:00 Dharma Talk Sand Mandala  

15:00 – 16:30 Sand Mandala Workshop  

16:30 – 17:30 Einführung Meditation  

19:00 – 20:00 Metta Meditation und Mantra Rezitation  

20:00 – 21:00 Chan Meditation 

 

Optional kannst du dich auch für einen Aufenthalt mit Übernachtung und Verpflegung vom 09.09.-11.09.22 anmelden (Max. 15 Teilnehmer).

Hier zur Anmeldung

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

7 TAGES INTENSIVKURS
21.-27.10.2022
Varel, Friesland (EN)

Tag #1

18:00 Anmeldung und Raumverteilung

20:00 Retreat Einführung

22:00 Nachtruhe

 

Tag #2 – #6

05:30 – 06:00 Weckruf

06:00 – 06:30 Eight-Form Moving Meditation

06:30 – 07:00 Sitz Meditation

07:00 – 07:30 Morgenandacht (Rezitation)

07:30 – 08:15 Frühstück

08:15 – 08:45 Gemeinsame Arbeit

09:15 – 12:00 Sitz-, Geh- und Eight-Form Moving Meditation

12:00 – 12:45 Mittagessen

12:45 – 13:15 Gemeinsame Arbeit

14:30 – 17:30 Sitz- und Geh-Meditation

17:30 – 18:15 Abendessen

19:00 – 19:30 Abendandacht (Rezitation)

19:30 – 20:30 Q&A und Sitz Meditation

22:00 – 05:00 (über Nacht) Nachtruhe

 

Tag #7

05:30 – 06:00 Weckruf

06:00 – 06:30 Eight-Form Moving Meditation

06:30 – 07:00 Sitz- Meditation

07:00 – 07:30 Morgenandacht (Rezitation)

07:30 – 08:15 Frühstück

08:15 – 08:45 Gemeinsame Arbeit

09:00 – 11:00 Teezeremonie und Feedback

11:00 Ausdruck der Wertschätzung und Retreat Ende

Die Anmeldung sowie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und basiert auf freiwilligen Spenden, die über folgendes Vereinskonto entrichtet werden können:
 
Helpibri Vien Lac gUG
DE91 2826 2673 0110 6104 01
GENODEF1VAR
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung zum weiteren Ausbau unserer Aktivitäten und Angebote.

Projekte

Im Retreat-Center Vien Lac wird eine Amitayus Stupa gebaut:

Es geht wieder Los! 🌱🧡
Ende November 2021 werden wir bis Januar 2022 nach Nepal und Indien für unsere Charity-Arbeit touren. Vielen Einheimischen, Organisationen und Projekte setzt die Corona Situation enorm zu. Welchen Projekten wir uns dieses mal widmen findest du hier:
 
Wir danken dir für deine Unterstützung 🙏💌
Das Erdbeben 2015 hat die Gebetshalle und die Meditationshalle von einem kleinen Kloster im ländlichen Gebiet in Chitwan, Nepal komplett zerstört. Durch unseren Projektleiter haben wir Kontakt zum Lama aufgenommen. Hier möchten die Mönche und Nonnen zukünftig Volunteers aufnehmen, um beim Wiederaufbau behilflich zu sein.
Die Gebetshalle ist mittlerweile durch die Unterstützung von Einheimischen Buddhisten und anderen Tempelanlagen wiederhergestellt. Wir möchten uns mit einer finanziellen Unterstützung den Wiederaufbau der Meditationshalle widmen.
 
🎞 Video zum Projekt:

Ein Retreat-Center am Wattenmeer

Die Ordensgemeinschaft von Vien Lac

Thich Hanh Gioi (Dr. Loc Ho), Jahrgang 1971, ging Ende 1999 in die Hauslosigkeit und wurde Schüler von Thich Nhu Dien. Er wurde im Jahre 2000 als Sramanera und 2002 als Bhiksu ordiniert. Zuvor studierte er Religionswissenschaft und Anglistik. Er promovierte zum Dr. phil. in Religionswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover bei Prof. Dr. Dr. Peter Antes und Prof. Dr. Martin Baumann. 2003 ging er nach Taiwan, um die chinesische Sprache zu erlernen, anschließend trat er zwei Jahre später ins Kloster „Dharma Drum Mountain“ beim Meditationsmeister Sheng Yen ein. Hier studierte und praktizierte er den chinesischen Chan Buddhismus. 2008 bis 2017 war er der 2. Abt der größten Tempelanlage in Deutschland „Vien Giac“. 2017 gründete er Vien Lac in Varel. Hier bildet er seine Schüler aus und hat einen Hauptaugenmerk auf die deutschsprachige Übersetzung von heiligen Schriften für die kommenden Generationen.

Thich Thong Giao, Jahrgang 1984, ist der erste Schüler von Thich Hanh Gioi. Er ging Anfang 2016 in die Hauslosigkeit. Ende 2016 wurde er als Sramanera und 2019 als Bhiksu ordiniert. Zuvor machte er sein Magister in Politik und Wirtschaft an der Universität Kopenhagen. Zurzeit studiert und praktiziert Thich Thong Giao in Vien Lac, Varel und wird zukünftig nach Taiwan gehen, um dort weiter zu studieren.

Thich Thong Man, Jahrgang 1990, ist die zweite Schülerin von Thich Hanh Gioi und ging 2019 in die Hauslosigkeit. Sie wurde Ende 2019 als Sramanerika ordiniert. Zuvor machte sie ihren Bachelor in Religionswissenschaft und Anglistik an der Leibniz Universität Hannover. Zurzeit arbeitetet und praktiziert sie im Kloster Linh Thuu, Berlin.

Thich Thong Kien, Jahrgang 1990, ist der dritte Schüler von Thich Hanh Gioi und ging 2020 in die Hauslosigkeit. Mitte 2020 wurde er zum Sramanera ordiniert. Er hat zwei kaufmännische Ausbildungen abgeschlossen arbeitete 9 Jahre in einem großen Unternehmen. 2006 gründete er einen gemeinnützigen Tanzverein,  und war seit 2011 in der hamburger Eventszene tätig. 2014 wurde er Unternehmer und brach sein Wirtschaftsstudium ab.  2016 gründete er Helpibri und widmet sich seither der Charity Arbeit in Deutschland, Vietnam, Nepal und Indien. Zurzeit studiert und praktiziert er in Vien Lac.

ETWAS ZU GEBEN OHNE EINE GEGENLEISTUNG ZU ERWARTEN ODER ZU ERHOFFEN, WIRD IM BUDDHISMUS ALS DĀNA BEZEICHNET. HIERUNTER FALLEN GABEN, ALMOSEN, SPENDEN, OPFERGABEN UND SCHENKUNGEN DIE NICHT NUR MATERIELL GEGEBEN WERDEN KÖNNEN, SONDERN AUCH IN FORM VON ENERGIE UND WEISHEIT FREIGEBIG ERBRACHT WERDEN. DĀNA IST EINE DER VOLLKOMMENEN PĀRAMITĀ UND EINE WICHTIGE TUGEND.

Helpibri Vien Lac gUG

DE91 2826 2673 0110 6104 01

GENODEF1VAR

Helpibri Vien Lac gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Gr. W´Heidermoorweg 3 OT Winkelsheide 26316 Varel Deutschland

 

Founder of Vien Lac, President & COO Dr. Loc Ho

Founder of Helpibri, CEO Benjamin Lu

 

Commercial Register Oldenburg HRB 214766

Tax ID 70/220/25240

Kategorien: Sangha

1 Kommentar

22.-24.10.2021 • 3 Tage Grundkurs • Varel, Friesland (GER) – Chan Meditation Europe · 22/07/2021 um 09:24

[…] Chan Meditation & Pure Land Retreat-Center Vien Lac […]

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Translate »